Roboter, entwickelt unter Einsatz der Adaptiven Morphogenese, inspiriert von Wasser- und Landschildkröten – © Rebecca Kramer-Bottiglio

Baines - 2022 - 01

Baines, R. , S. K. Patiballa, J. Booth, L. Ramirez, T. Sipple, A. Garcia, F. Fish & R. Kramer-Bottiglio (2022): Multi-environment robotic transitions through adaptive morphogenesis. – Nature 610(7931): 283-289.

Ein für verschiedenste Umweltbedingungen angepasster Roboter entwickelt durch adaptive Morphogenese.

Bock - 2022 - 01

Bock, S. L., C. R. Smaga, J. A. McCoy & B. B. Parrott (2022): Genome-wide DNA methylation patterns harbour signatures of hatchling sex and past incubation temperature in a species with environmental sex determination. – Molecular Ecology 31(21): 5487-5505.

Das genomübergreifende DNS-Methylierungsmuster enthält Signaturen für das Geschlecht der Schlüpflinge und über die in der Vergangenheit erfahrenen Inkubationstemperaturen bei Spezies mit Umweltabhängiger-Geschlechtsausprägung.

Rotwangen-Schmuckschildkröte, Trachemys scripta elegans, sitzt sonnend am Ufer – © Hans-Jürgen Bidmon

Bowden - 2021 - 01

Bowden, R. M. & R. T. Paitz (2021): Is Thermal Responsiveness Affected by Maternal Estrogens in Species with Temperature-Dependent Sex Determination?. – Sexual Development 15(1): 69-79.

Wird die thermale Reaktionsbereitschaft durch mütterliches Östrogen beeinflusst bei Arten mit temperaturabhängiger Geschlechtsausprägung?.

Bouma - 2020 - 01

Bouma, A., G. Kuchling, S. Y. Zhai & N. Mitchell (2020): Assisted colonisation trials for the western swamp turtle show that juveniles can grow in cooler and wetter climates. – Endangered Species Research 43: 75-88.

Unterstützte Besiedlungsversuche für die Falsche Spitzkopfschildkröte zeigen, dass die Jungtiere auch in kühleren und feuchteren Klima gedeihen.