Escoriza, D., M. Franch, S. Ramos, P. Sunyer & D. Boix (2020): Demographics and survivorship in the European Pond Turtle (Emys orbicularis): A 31-year study. – Herpetological Conservation and Biology 15(1): 41-48.

Die Demographie und die Überlebensrate bei Europäischen Sumpfschildkröten (Emys orbicularis): Eine 31-jährige Studie.

Erazmus, K. R., M. P. Figueras, L. Luiselli & R. L. Burke (2019): Do diets vary over large spatial or temporal ranges? A test using interannual and interpopulation data on Diamondback Terrapin (Malaclemys terrapin) diets. – Canadian Journal of Zoology 97(3): 251-257.

Unterscheidet sich die Ernährung über zeitweise große räumliche Verbreitung hinweg? Ein Test unter Benutzung von Ernährungsdaten für verschiedene Jahre und Populationen der Diamantschildkröte (Malaclemys terrapin).

El Hassani, M. S., E. M. El Hassan, T. Slimani & X. Bonnet (2019): Morphological and physiological assessments reveal that freshwater turtle (Mauremys leprosa) can flourish under extremely degraded-polluted conditions. – Chemosphere 220: 432-441.

Morphologische und physiologische Untersuchungen zeigen, dass Süßwasserschildkröten (Mauremys leprosa) unter extrem gestörten und verschmutzten Umweltbedingungen gedeihen können.

Elbers, J. P., M. B. Brown & S. S. Taylor (2018): Identifying genome-wide immune gene variation underlying infectious disease in wildlife populations – a next generation sequencing approach in the gopher tortoise. – BMC Genomics 19(1): 64.

Die Identifizierung genomübergreifender Variationen der Immungene die den Infektionskrankheiten bei wildlebenden Populationen zu Grunde liegen – Ein Sequenzierungsansatz der nächsten Generation für Gopherschildkröten.