Cogalniceanu, D., Samoila, C., Tudor, M. & O. Tallowin (2010): An extremely large spur-thighed tortoise male (Testudo graeca) from Macin Mountains National Park, Romania. – Herpetology Notes (3): 045-048.

Extrem große maurische Landschildkröte (Testudo gracea) aus dem Macin Gebirge Nationalpark in Romänien.

Im Macin Gebirgs Nationalpark (Romänien) wurde ein extrem großes männliches Tier der Maurischen Landschildkröte (Testudo graeca) dessen Carapax eine Länge von 37,5 cm (mit Wölbung) aufweist gefunden. Anhand von Berechnungen basierend auf dem Vergleich logarithmischer Daten von 100 Männchen derselben Population schätzten wir das Gewicht des Tieres auf 4,8kg. Dies ist der größte jemals belegte Fund einer männlichen maurischen Landschildkröte aus der Wildnis.

Erläuternder Kommentar von Flora Ihlow

Anhand der von 100 Tieren aufgenommenen Messwerte wurde ein Verhältnis zwischen Carapaxlänge mit Wölbung und dem Stockmaß errechnet, sowie das Verhältnis zwischen Carapaxlänge mit Wölbung und dem Körpergewicht. Die so gewonnenen Daten für die Verhältnisse der einzelnen Parameter wurden angewendet um das Stockmaß sowie das Gewicht dieser männlichen T. gracea abzuschätzen.

Seitenanfang