Wanchai - 2013 - 01

Wanchai, P., C. B. Stanford, A.-O. Pradatsundarasar, K. Tharapoom & K. Thirakhupt (2013): Activity Budget of the Impressed Tortoise, Manouria impressa (Günther, 1882), in Phu Luang Wildlife Sanctuary, Thailand. – Tropical Natural History 13(1): 39-48.

Das Aktivitätsbudget der Hinterindischen Landschildkröte, Manouria impressa (Günther, 1882) im Phu Luang Wildschutzgebiet, Loei Provinz, Thailand.

DOI: None

Hinterindische Waldschildkröte, Manouria impressa, – © Hans-Jürgen Bidmon
Hinterindische Waldschildkröte,
Manouria impressa,
© Hans-Jürgen Bidmon

Das Aktivitätsbudget von Manouria impressa, (Günther, 1882) wurde im Phu Luang Wildschutzgebiet, Loei Provinz, Thailand von Januar 2010 bis Juni 2011 untersucht. Insgesamt wurden 14 M. impressa, bestehend aus 10 Adulti (5 Männchen und 5 Weibchen) und vier Jungtieren mit dem Radiotracking überwacht. Verstecken war die häufigste Aktivität sowohl während der Regenzeit als auch in der Trockenzeit. Die Häufigkeit der Aktivitätsphasen nahm während der Regenzeit im Vergleich zur Trockenzeit zu. Die Schildkröten waren bei mittleren Temperaturen zwischen 12 °C und 30 °C aktiv, wobei die Luftfeuchtigkeit zwischen 60 % und 100 % lag. Über das Jahr betrachtet ergaben sich in Bezug zur durchschnittlichen Lufttemperatur, der relativen Luftfeuchte keine signifikanten Unterschiede zwischen Männchen, Weibchen und Jungschildkröten. Bei allen Individuen ergaben sich auch keine signifikanten Temperaturunterschiede in Bezug zu bestimmten aktiven Verhaltensweisen. In zwei Fällen wurden Eiablagen beobachtet.

Kommentar von H.-J. Bidmon

Die Arbeit fasst sehr ausführlich die bis dato erschiene Literatur einleitend zusammen und enthält aussagekräftige Tabellen zur Temperatur, den Größen der Tiere und den jeweiligen Aktivitäten wie Paarungen etc. Bei der bislang dürftigen Datenlage für diese Art eine hilfreiche, wenn auch verbesserungswürdige Ergänzung.

Galerien

 


Drucken   E-Mail