Mitrus, S. & M. Zemanek (2004): Body size and survivorship of the European pond turtle Emys orbicularis in Central Poland. – Biologia 59(14): 103-107.

Körpergröße und Überlebensrate bei der Europäischen Sumpfschildkröte Emys orbicularis in Zentral-Polen.

DOI: None

 Emys orbicularis, Europäische Sumpfschildkröte – © Hans-Jürgen-Bidmon
Europäische Sumpfschildkröte,
Emys orbicularis,
© Hans-Jürgen-Bidmon

Wir nutzen Markierungen und Wiederfänge, um die Überlebensrate von Emys orbicularis im Borowiec Naturreservat (Zentral-Polen, Radom District) zu untersuchen. Rund 40 adulte und 20 juvenile (3-9 Jahre alte) Schildkröten leben dort. Die durchschnittliche Carapaxlänge (CPL) und die Körpermasse (KM) der adulten Exemplare betrug jeweils CPL = 163,5 mm, KM = 0,67 kg für Männchen (n=14) und CPL = 181,8 mm, KM = 0,97 kg für Weibchen (n=21). Basierend auf Schildwachstumsringen schätzten wir, dass Männchen durchschnittlich mit 11 Jahren geschlechtsreif werden, Weibchen mit 15. Das jüngste tragende Weibchen war 12 Jahre alt. Die durchschnittliche Überlebensrate lag nahe bei 1,0 für adulte Schildkröten und bei 0,8 für junge Individuen.

 

Bildergalerien

 

Seitenanfang