Marshall, G., M. Bakhtiari, M. Shepard, J. III Tweedy, D. Rasch, K. Abernathy, B. Joliff, J. C. Carrier & M. R. Heithaus (2007): An advanced solid-state animal-borne video and environmental data-logging Device („CRITTERCAM“) for marine research. – Marine Technology Society Journal 41(2): 31-38.

Ein verbessertes an Tieren fest installiertes Video- und Umweltdaten-Registriergerät für Meeresforschung.

DOI: 10.4031/002533207787442240 ➚

CRITTERCAM ist ein an Tieren angebrachtes Instrument zur Erstellung von Bildern und zur Erfassung von Umweltdaten, um größere Wirbeltiere in ihren aquatischen Lebensräumen zu beobachten. Diese Arbeit beschreibt ein verbessertes CRITTERCAM-System, welches in der Lage ist, Videoaufnahmen, Geräusche und Umweltdaten digital aufzuzeichnen. Dieses „GenV“-System der fünften Generation ist kleiner, robuster und bedienungsfreundlicher und hat eine wesentlich größere Kapazität für die Datenerfassung als andere an Tieren angebrachte Video-Imiging-Geräte. Das GenV CRITTERCAM enthält Verarbeitungskapazitäten zur dreidimensionalen Aufzeichnung von Tauchgängen, wobei magnetometrische Daten, Daten zur Beschleunigung, Daten zur Wasserdichte und Strömung sowie Tiefe erfasst werden. Ein graphisches Interface erlaubt ein einfaches Programmieren der GenV CRITTERCAM Einheiten für unterschiedlichste Möglichkeiten der Datenerfassung und Videoaufzeichnung. Diese Verbesserungen eröffnen neue Einsatzmöglichkeiten für die CRITTERCAM, um auch kleinere Spezies zu analysieren, die unter raueren Umweltbedingungen leben, was letztendlich die Einsatzmöglichkeiten für die direkte Überwachung und für ethologische Studien deutlich erweitert.

Seitenanfang