Libants, S., A. M. Kamarainen, K. T. Scribner & J. D. Congdon (2004): Isolation and cross-species amplification of seven microsatellite loci from Emydoidea blandingii. – Molecular Ecology Notes 4(2): 300-302.

Isolation und artübergreifende Vervielfältigung von sieben Mikrosatelliten Loci bei Emydoidea blandingii.

DOI: 10.1111/j.1471-8286.2004.00650.x

Chrysemys picta – © Hans-Juergen Bidmon
Zierschildkröte, Chrysemys picta
© Hans-Juergen-Bidmon

Hier beschreiben wir die Klonierung und Charakterisierung von sieben Mikrosatelliten Loci (DNS-Regionen) aus einem [CA]- und [GA]-reichen Teil einer genomischen Bibliothek von der Amerikanischen Sumpfschildkröte, Emydoidea blandingii und deren Verwendung in zwei anderen Spezies von Süßwasserschildkröten, Chrysemys picta und Chelydra serpentina. Diese Genloci sollen zukünftig für langfristige ökologische Studien zur Erfassung des Reproduktionserfolgs dieser gemeinsam vorkommenden Schildkrötenarten eingesetzt werden.

 

 

 

 

Galerien

 

 

Seitenanfang