Riedle, J. D., P. A. Shipman, S. F. Fox & D. M. Leslie (2005): Status and distribution of the alligator snapping turtle, Macrochelys temminckii, in Oklahoma. – Southwestern Naturalist 50 (1): 79-84.

Status und Verbreitung der Alligator-Schnappschildkröte, Macrochelys temminckii, in Oklahoma

Obwohl historische Aufzeichnungen bezüglich der Alligator-Schnappschildkröte, Macrochelys temminckii, eine Verbreitung im östlichen Oklahoma in der Vergangenheit anzeigen, ist wenig über den aktuellen Status der Art in diesem Staat bekannt. 1997 wurden Forschungsvorhaben begonnen, um die übrig gebliebenen Populationen von M. temminckii zu identifizieren und ihre relative Dichte und Überlebensfähigkeit abzuschätzen. Wir untersuchten 67 Plätze in 15 Counties, mit einem Gesamtaufwand von 1.085 Nächten. Eine Gesamtanzahl von 63 M. temminckii wurde an 11 Plätzen gefangen, welche sich im südöstlichen Viertel des Staates ausschließlich in geschützten oder isolierten Gebieten befinden. Wegen dieses offensichtlichen Rückgangs des Verbreitungsgebietes dieser Art in Oklahoma und weil so wenig Vorkommen Fangraten zeigten, die hoch genug für eine Vorhersage eines möglichen Überlebens sind, schließen wir, dass ein dramatischer Populationsrückgang von M. temminckii in Oklahoma stattgefunden hat. Mögliche Ursachen für diesen Rückgang beinhalten übermäßiges Absammeln und Habitatveränderungen.

Seitenanfang