Spinks, P. Q., R. C. Thomson & H. Bradley Shaffer (2009): Nuclear gene phylogeography reveals the historical legacy of an ancient inland sea on lineages of the western pond turtle, Emys marmorata in California. – Molecular Ecology [Epub ahead of print].

Nukleäre Genphylogeographie belegt die historische Legende eines vergangenen Inlandsees, der die Abstammungslinien der Pazifische Sumpfschildkröte, Emys marmorata, in Kalifornien beeinflusste.

Die historische Biogeographie kalifornischer Taxa war vielfach im Fokus von Forschungsvorhaben. Die Pazifische Sumpfschildkröte (Emys marmorata) ist ein Beispiel für ein großräumig verbreitetes Taxon dessen Verbreitungsgebiet sich über einige gut bekannter Diversitäts-Hotspots innerhalb Kaliforniens erstreckt. Unter Verwendung einer Datensammlung, die sich aus einem mitochondrialen und fünf nukleären Loci zusammensetzte, entdeckten wir die wesentlichen biogeographischen Ausbreitungsmuster für die Pazifische Sumpfschildkröte in den kalifornischen Landschaften. Unter Anwendung einer Kombination phylogenetischer und netzwerkbasierter Analysemethoden entdeckten wir eine relativ lange zurückliegende (ca. 2-8 Millionen Jahre) Nord-Süd-Aufspaltung zwischen den Populationen von E. marmorata, und zusätzlich fanden wir ein Areal, das sich um die Zentralen Verbreitungsgebiete der Küstenregion Kaliforniens zentriert und in dem eine Integration stattfindet. Zudem zeigen diskordante mitochondriale/nukleäre genetische Muster einen vermutlichen Genfluss von nördlichen Populationen und von den Populationen aus dem San Joaquin Valley (Tal) in die Verbreitungsgebiete der zentralen Küstenregion nach der Pliozän-Pleistozän Meereseinbuchtung des Great Central Valley. Unsere Ergebnisse heben den Wert der Nutzung nukleärer DNS-Phylogeographie hervor, um den Einfluss relativ lange zurückliegender Biogeographischer Ereignisse zu erfassen, und sie lassen die Vermutung zu, dass die zentralen Verbreitungsgebiete der Küstenregion eine Hauptrolle bei der geographischen Strukturierung der Populationen der Pazifischen Sumpfschildkröte und möglicherweise auch anderer gleich verbreiteter Taxa spielten.

Seitenanfang