Jensen - 2006 - 01

Jensen, K. A. & I. Das (2006): Heosemys spinosa (Spiny Hill Turtle) diet. – Herpetological Review 37(4): 458.

Nahrung von Heosemys spinosa

DOI: None

Kommentar von H.-J. Bidmon

Diese Mitteilung hat kein Abstract, deshalb hier eine kurze Übersicht.
Eingangs wird berichtet, dass es sich im Freiland um eine hauptsächlich herbivore Art handelt, für die aber bekannt ist, dass sie in Gefangenschaft pflanzliche und tierische Kost annimmt. Allerdings gibt es bislang keine publizierten Daten zur Ernährung in ihren Ursprungsbiotopen. Hier analysierten die Autoren die Kotproben von vier Tieren (1 Weibchen, 1 Männchen, 1 Jungtier) aus dem Kubah National Park, Sarawak, Malysia (Borneo) und 1 Weibchen aus der Umgebung von Balai Ringin einem Fischerdorf in der Region Sarawak. Die drei
Heosemys aus Kubah hatten in ihren Kotproben nicht näher bestimmbare Pflanzenreste , Samen und verschiedenste Insekten. Die Kotproben des Tieres aus Balai Ringin enthielten Pflanzenrückstände, Insekten, Fischgräten von verschiedenen Spezies und die Fingerknochen eines Affen, entweder von einem Rhesusaffen, (Macaca sp).oder einem Languren (Presbytis sp.) wahrscheinlich aufgenommen durch das Fressen am Kadaver.


Drucken   E-Mail