Reid, B. N., R. P. Thiel, P. J. Palsbøll & M. Z. Peery (2016): Linking Genetic Kinship and Demographic Analyses to Characterize Dispersal: Methods and Application to Blanding's Turtle. – Journal of Heredity 107 (7): 603-614.

Die Verbindung von genetischen Verwandtschaftsbeziehungen mit den Analysen zur Charakterisierung der Verbreitung: Methoden und Anwendungen für Blanding's Sumpfschildkröte.

Remsberg, A. J., T. L. Lewis, P. W. Huber & K. A. Asmus (2006): Home ranges of wood turtles (Glyptemys insculpta) in northern Michigan. – Chelonian Conservation and Biology 5 (1): 42-47.

Habitatgrößen von Waldbachschildkröten (Glyptemys insculpta) im nördlichen Michigan

Reid, B. N., J. M. Kass, S. Wollney, E. L. Jensen, M. A. Russello, E. M. Viola, J. Pantophlet, J. Iverson, M. Z. Peery, C. J. Raxworthy & E. Naro-Maciel (2019): Disentangling the genetic effects of refugial isolation and range expansion in a trans-continentally distributed species. – Heredity 122(4): 441-457.

Das Aufdröseln der genetischen Auswirkungen die durch die Isolation von Refugien und der Verbreitungsgebietsausweitung entstanden sind bei einer Art mit transkontinentaler Verbreitung.

Renner, S. S. (2016) A Return to Linnaeus's Focus on Diagnosis, Not Description: The Use of DNA Characters in the Formal Naming of Species. – Systematic Biology, 65: 1085–1095.

Die Rückbesinnung auf Linné’s Fokus auf die Diagnose und nicht auf die Beschreibung: Der Gebrauch von DNS-Charakteren bei der formalen Namensgebung für Spezies.