Narayanan, A. (2016): Variation in allometric shell growth and relationship with sexual size dimorphism in repatriated Indian star tortoises (Geochelone elegans) (Reptilia: Testudinidae). – Current Science 110: 206–213.

Unterschiede beim allometrischen Panzerzuwachs und dessen Beziehung zum größenbezogenen Geschlechtsdimorphismus bei Wiederausgewilderten Indischen Sternschildkröten (Geochelone elegans) (Reptilia: Testudinidae).

Diese Studie untersuchte die Rate und die Gesetzmäßigkeiten bezogen auf die Verschiedenheit des allometrischen Panzerwachstums bei der Indischen Sternschildkröte Geochelone elegans. Dazu wurden morphometrische Messungen bei 83 Indischen Sternschildkröten über sechs Monate durchgeführt. Die Maße der Analschildeinkerbung klassifizierte die Schildkröten eindeutig nach dem Geschlecht basierend auf einer multiplen Regressionsanalyse und dem Chi-Quadrattest. Die Diskriminationsanalyse gruppierte die Individuen nach drei Altersklassen. Das Panzerwachstum für beide Geschlechter unterschied sich altersabhängig und mit den morphometrischen Panzercharakteristika (Länge bei Männchen; Breite bei Weibchen). Der Zuwachs bei der geraden Carapaxbreite und der Plastronlänge (PL) unterschied sich signifikant zwischen den Geschlechtern (Weibchen > Männchen und Männchen > Weibchen) bei der Altersklasse 5–7 Jahre. Ein sehr deutlicher Zuwachs bei der PL bei den Männchen und eine über alle Bereiche erfolgende Zunahme in der Breite bei den Weibchen in der Altersklasse 7–9 Jahre lässt vermuten, dass es zu einer geschlechtsspezifischen Wachstumsselektion kommt. Diese Differenzen beim allometrischen Panzerwachstum (für Männchen und Weibchen) mag letztendlich zum Geschlechtsdimorphismus der Adulten führen.

Kommentar von H.-J. Bidmon

Die Studie beschreibt eigentlich nichts Neues sondern bestätigt nur was längst bekannt ist. Lediglich die Angaben zum Alter der Tiere zum Zeitpunkt, wo diese Merkmalsunterschiede zutage treten, sind von Interesse, denn sie belegen klar, dass wenn die in dieser Arbeit vorgenommenen Alterseinschätzungen stimmen die Sternschildkröten hierzulande in der Haltung diese Unterschiede wesentlich früher ausprägen.

Seitenanfang