Ibáñez, A., P. Lopez & J. Martin (2012): Discrimination of conspecifics' chemicals may allow Spanish terrapins to find better partners and avoid competitors. – Animal Behaviour 83: 1107–1113.

Unterscheidung zwischen Artgenossen: Wahrscheinlich erlauben chemische Signalstoffe spanischen Sumpfschildkröten die Auffindung besserer Partner und die Vermeidung von Konkurrenten.

Ibáñez A, N. Polo-Cavia, P. López & J. Martín (2014): Honest sexual signaling in turtles: experimental evidence of a trade-off between immune response and coloration in red-eared sliders Trachemys scripta elegans. – Naturwissenschaften 101: 803–811.

Zuverlässige Sexualsignale bei Schildkröten: Experimentelle Beweise eines Ausgleichs zwischen Immunantwort und Färbung bei Rotwangen-Schmuckschildkröten, Trachemys scripta elegans.

Ibáñez, A., A. Marzal, P. Lopez & J. Martin (2013): Sexually dichromatic coloration reflects size and immunocompetence in female Spanish terrapins, Mauremys leprosa. – Naturwissenschaften 100: 1137–1147.

Die geschlechtsabhängige dichromatische Färbung reflektiert die Größe und die Immunkompetenz bei weiblichen Spanischen Bachschildkröten, Mauremys leprosa.

Ibáñez, A., A. Marzal, P. Lopez & J. Martin (2014): Chemosensory assessment of rival body size is based on chemosignal concentration in male Spanish terrapins. – Behavioral Ecology and Sociobiology 68: 2005–2012.

Das chemosensorische Überprüfen der Körpergröße von Rivalen basiert bei der spanischen Bachschildkröte auf der Feststellung der Konzentration des chemischen Signals.