Fáncsi, G., Z. Vincze, É. Dömötör & J. Gál (2012) Chronic ulcerative stomatitis in a Mata mata (Chelus fimbriatus) freshwater turtle. Case report. – Magyar Allatorvosok Lapja 134: 549–552.

Eine chronische ulcerative Stomatitis bei einer Fransenschildkröte (Chelus fimbriatus). Ein Fallbericht.

Die Autoren diagnostizierten eine ulcerative Stomatitis, die in der Mundhöhle vor dem Pharynx lokalisiert war, und haematogene Metastasen hatten eine fokale Hepatitis verursacht. Proteus vulgaris und Klebsiella oxytoca wurden unter aeroben Bedingungen aus Leberläsionen und den entzündeten Stellen der Mundhöhle isoliert. Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass die Läsionen in der Mundhöhle durch eine ab und zu durchgeführte Zwangsfütterung mit der Pinzette verursacht worden waren und sie vermuten, dass es zu einer Besiedlung mit Bakterien in den verletzten Mundschleimhautregionen gekommen war, von wo aus die Bakterien über das Blut die Leber erreichten und haematogene Metastasen bildeten, die Embolien nach sich zogen.

Seitenanfang