Walker, R. C. J. & T. H. Rafeliarisoa (2012): Distribution of Radiated Tortoise (Astrochelys radiata) Bush Meat Poaching Effort. – Chelonian Conservation and Biology 11(2): 223–226.

Die Verteilung der Buschfleischwilderung von Strahlenschildkröten (Astrochelys radiata).

DOI: 10.2744/CCB-0968.1

Strahlenschildkröte, Astrochelys radiata – © Hans-Jürgen Bidmon
Strahlenschildkröte,
Astrochelys radiata
© Hans-Jürgen Bidmon

Für die Strahlenschildkröte (Astrochelys radiata) besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie während der nächsten Dekaden aussterben wird. Dieses Risiko liegt darin begründet, dass als Folge der zunehmenden Beliebtheit ihres Fleisches (Buschfleisches) die Wilderung dieser Tiere zunimmt. Die Sammlung von Proben zur Erfassung des Ausmaßes ergab, dass man durchschnittlich 2,2 ausgeschlachtete Kadaver pro Kilometer Kartierungstransekt finden konnte. Dabei wurden die meisten in den Regionen der Flüsse Linta und Menarandra ausfindig gemacht. Es konnte keine Wilderung innerhalb zweier geschützter Areale ausgemacht werden, die im Zentrum des Verbreitungsgebiets der Art liegen. Es ist wichtig, dass eine verbesserte lokale Überwachung der Gesetze stattfindet und dass zusätzlich vor Ort Erhaltungsinitiativen mit der einheimischen Bevölkerung initiiert werden, um die für diese Art kritische Situation zu verbessern.

Kommentar von H.-J. Bidmon

Diese Arbeit zeigt, dass die Situation für die Strahlenschildkröten noch immer prekär ist, obwohl der Befund, dass in den untersuchten Schutzgebieten keine Wilderung stattfand auch etwas Hoffnung andeutet. Es sollte aber bedacht werden, dass hier nur die vor Ort ausgeschlachteten Exemplare erfasst wurden und nicht jene, die eventuell noch lebend abtransportiert worden sind, um sie erst kurz vor dem Verkauf des Fleisches auf den Märkten zu schlachten. Siehe dazu auch: O’Brien et al. (2003) und Paquette et al. (2009).

Literatur

O’Brien, S., E. R. Emahalala, V. Beard, R. M. Rakotondrainy, A. Reid, V. Raharisoa & T. Coulson (2003): Decline of the Madagascar radiated tortoise Geochelone radiata due to overexploitation. – Oryx 37(3): 338–343 oder Schildkröten im Fokus 1(3) 2004

Paquette, S. R., B. H. Ferguson, F.-J. Lapointe & E. E. Louis (2009): Conservation Genetics of the Radiated Tortoise (Astrochelys radiata) Population from Andohahela National Park, Southeast Madagascar, with a Discussion on the Conservation of This Declining Species. – Chelonian Conservation and Biology 8: 84–93 oder Schildkröten im Fokus 7(1) 2010

Galerien

 

Seitenanfang