Vyas, R. (2011): Record Size of Indian Star Tortoise: Geochelone elegans (Schoepff, 1795). – Russian Journal of Herpetology 18: 47–50.

Größenrekord für die Indische Sternschildkröte: Geochelone elegans (Schoepff, 1795).

Das größte bislang vermessene lebende Exemplar von Geochelone elegans wurde im öffentlichen Garten der Stadt Vadodara, Provinz Gujarat, Indien gefunden und befindet sich derzeit in der Sammlung des Sayaji Baug Zoo, Vadodara, Gujarat, Indien. Es ist das schwerste Sternschildkrötenexemplar, das bislang vermessen wurde. Sein Alter wurde anhand der Wachstumsringe auf dem Carapax auf 55 Jahre geschätzt, wobei die gezählten Wachstumsringe mit jenen eines Weibchens mit einem bekannten Alter von 21 Jahren derselben Art abgeglichen wurden.

Kommentar von H.-J. Bidmon

Die Arbeit enthält schöne, farbige Abbildungen und gibt eine gerade Carapaxlänge von 41,0 cm bei einem Gewicht von 8.960 kg an. Weitere Maße sind tabellarisch gelistet. In der Diskussion werden weitere bislang publizierte Größenrekorde für die Art angeführt. Ebenso gehen die Autoren davon aus, dass dieses Exemplar kurzzeitig für religiöse Zwecke gehalten und dann in dem Garten ausgesetzt worden war.