Parren, S. G. & M. A. Rice (2004): Terrestrial overwintering of hatchling turtles in Vermont nests. – Northeastern Naturalist 11 (2): 229-233.

Terrestrische Überwinterung von Schlüpflingen in Nestern in Vermont

Drei Schlüpflinge der Schnappschildkröte (Chelydra serpentina Linnaeus) und ein Schlüpfling der Waldbachschildkröte (Clemmys insculpta LeConte) scheinen in ihren Nestern im Südwesten von Vermont überwintert zu haben und wurden dabei beobachtet, wie sie ihre Nester im Frühling 2002 verließen. Für diese Arten ist bisher keine terrestrische Überwinterung für Vermont beschrieben worden, und auch im nördlichen Teil ihres Verbreitungsgebietes machen sie das kaum. Die Trockenheit im Jahr 2001 könnte in Verbindung mit dem milden Winter 2001/2002 zu außergewöhnlichen Bedingungen geführt haben, die eine erfolgreiche Überwinterung im Nest ermöglichten.

Kommentar von H.-J. Bidmon

Hierin zeigt sich deutlich, dass das Potential zur kurzfristigen Anpassung der Überwinterungsstrategie an klimatische Veränderungen erhalten geblieben ist.

Seitenanfang