Khabibullin, V. (2004): Distribution of Emys orbicularis in the South Urals, Russia. – Biologia 59, Suppl. 14: 27-32.

Verbreitung von Emys orbicularis im Süd-Ural, Russland

Daten bezüglich der Verbreitung von Emys orbicularis im Süd-Ural (Regionen Bashkortostan, Orenburg und Chelyabinsk in Russland) werden zusammengefasst und einige Daten bezüglich der Populationsbiologie werden präsentiert. Europäische Sumpfschildkröten bewohnen zurzeit das Becken des Ural und die Belaya-Flüsse und die nördliche Verbreitungsgrenze kann entlang der Linie Buguruslan Abdulino,Fyodorovka, Meleuz, Zilair, Sibay, Bredy gezogen werden. Die Schildkröten kommen sporadisch in der Republik Bashkortostan und in der Chelyabinsk Region vor, aber im Süden, in der Region Orenburg ist die Art lokal häufig. Ein genereller Rückgang und die Abnahme der Populationsdichte im Süd-Ural ist wahrscheinlich verursacht durch Habit-Fragmentierung und Umweltveränderungen, wie auch durch die Zunahme direkten anthropogenen Drucks.

Seitenanfang