Jeyathilakan, N.; Raman, M. & M. G. Jayathangaraj (2015): Occurrence of Camallanus trispinosus in a captive Indian star tortoise (Geochelone elegans). – Journal of parasitic diseases: official organ of the Indian Society for Parasitology 39(1): 117–119.

Das Vorkommen von Camallanus trispinosus bei in menschlicher Obhut gehaltenen Indischen Sternschildkröten (Geochelone elegans).

DOI: 10.1007/s12639-013-0290-9

 Geochelone elegans – © Hans-Juergen Bidmon
Indische Sternschildkröte,
Geochelone elegans,
© Hans-Jürgen-Bidmon

Camallanoiden sind Rundwürmer (Spulwürmer) die die Mägen und Därme von niederen Wirbeltieren wie Fischen und Reptilien besiedeln. Diese Arbeit beschreibt erstmalig das Vorkommen von Camallanus trispinosus bei einer in Gefangenschaft lebenden Indischen Sternschildkröte im Guindy Schlangenpark in Chennai, Indien. Diese Parasitenspezies wurde bei einer Nekropsie entdeckt und anhand der Morphologie ihrer männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane einschließlich ihrer Eier identifiziert.

 

 

 

 

 

 

Galerien

 

Seitenanfang