Inohuye-Rivera, R. B., A. Cordero-Tapia, J. Arellano-Blanco & S. C. Gardner (2004): Learedius learedi Price, 1934 (Trematoda: Spirorchiidae), in black turtle (Chelonia mydas agassizii) hearts from Magdalena Bay, Baja California Sur, Mexico. – Comparative Parasitology 71(1): 37-41.

Learedius learedi Price, 1934 (Trematoda: Spirorchiidae), aus den Herzen von der Schwarzen Meeresschildkröte (Chelonia mydas agassizii) von Magdalena Bay, Baja California Sur, Mexiko

DOI: 10.1654/4113

Eine Wiederbeschreibung von Learedius learedi Price, 1934 anhand von Individuen, die in den Herzen von drei Schwarzen-Meeresschildkröten (Chelonia mydas agassizii) von Magdalena Bay, Baja California Sur, Mexico, gefunden wurden. Die Wiederbeschreibung ist weitgehend in Übereinstimmung mit der Erstbeschreibung, aber es wird eine bis dato nicht aufgeführte Variation der Hodenform und Position ergänzend beschrieben. Zudem werden neue Informationen zum Reproduktionsapparat, wie das Vorhandensein einer Papille in der Pore des Lauerschen Kanals und das Vorkommen externer seminaler Vesikel anstatt des praeovariellen seminalen Rezeptaculums, beschrieben. Von vier Schildkrötenherzen waren drei verparasitiert und nur eines war völlig frei von Parasiten. Im Ganzen wurden 128 Trematoden gefunden (durchschnittlich 43 Würmer pro Herz). Dieser Fund ist der Erstnachweis von Learedius learedi in Chelonia mydas agassizii in Mexiko, wodurch in das Verbreitungsareal dieser Parasiten die Baja California mit einbezogen werden muss.

Seitenanfang