Bursey, C. R & S. G. Platt (2018): New Species of Falcaustra (Nematoda: Kathlaniidae) in Batagur trivittata (Testudines: Geoemydidae) from Myanmar. – Acta Parasitologica 63(4): 669-677.

Eine neue Spezies von Falcaustra (Nematode: Kathlaniidae) bei Batagur trivittata (Testudinae: Geoemydidae) aus Myanmar.

DOI: 10.1515/ap-2018-0079

Beschrieben und dargestellt wird Falcaustra tintlwini sp. nov. (Ascaridida, Kathlaniidae) aus dem Dickdarm von Batagur trivittata (Testudines, Geoemydidae). Falcaustra tintlwini repräsentiert die zwanzigste orientalische Art dieser Gattung und unterscheidet sich von den anderen orientalischen Arten durch das Verteilungsmuster der kaudalen Papillen (6 präcloacal 12 postcloacal und 1 median). Die Länge der Spiculae beträgt (0.43-0.50 mm) und es fehlt ein Pseudosaugnapf.

Seitenanfang