Bursey, C. R. & J. M. Freeman (2005): New species of Falcaustra (Nematoda: Kathlaniidae) from Heosemys grandis (Testudines: Emydidae). – Journal of Parasitology 91 (5): 1150-1152.

Eine neue Spezies Falcaustra (Nematoda: Kathlaniidae) aus Heosemys grandis (Testudines: Emydidae)

Es wird Falcaustra kinsellai n. sp. aus dem Verdauungstrakt der Schildkröte Heosemys grandis beschrieben und illustriert. Falcaustra kinsellai repräsentiert die dreißigste der Gattung angehörende östliche Spezies und ist von anderen Arten durch die Anordnung der caudalen Papillae (6 präcloacal, 6 adcloacal, 10 postcloaca und eine median), die Länge der Spiculi (427-451 µm), das Vorhandensein von einem Pseudosaugnapf und einer gezähnten Kammer zwischen Vestibulum und Pharynx zu unterscheiden.

Seitenanfang