Barger, M. A., V. E. Thatcher & B. B. Nickol (2004): A new species of Neoechinorhynchus (Acanthocephala: Neoechinorhynchidae) from a red-eared slider (Trachemys scripta elegans) in Mexico. – Comparative Parasitology 71: 1-3.

Eine neue Neoechinorhynchus-Art (Acanthocephala: Neoechinorhynchidae) aus Rotwangen-Schmuckschildkröten (Trachemys scripta elegans) in Mexico

Es wird Neoechinorhynchus schmidti n. sp. beschrieben, die in Rotwangen-Schmuckschildkröten aus dem Bundesstaat Tabasco, Mexiko vorkommt. Ein großer vorstehender Fortsatz der sich am posterioren (hinteren) Ende der Weibchen befindet unterscheidet die neue Art von allen anderen Arten der Gattung, mit Ausnahme der Arten Neoechinorhynchus chelonos, Neoechinorhynchus linguatus und Neoechinorhynchus magnapapillatus, die auch als Schildkrötenparasiten bekannt sind. Allerdings kann Neoechinorhynchus schmidti n. sp. von diesen Taxa durch seine Eistruktur unterschieden werden. Die Eier von Neoechinorhynchus schmidti haben zahlreiche kleine fast runde Einschlüsse, die den Eiern von Neoechinorhynchus chelonos, Neoechinorhynchus linguatus und Neoechinorhynchus magnapapillatus völlig fehlen.

Seitenanfang